...

FRÜHLINGSAKTION!
Erbeute jetzt deinen Fuchsbonus mit minus 10% auf alle Fotostreifzüge!

DER FOTOFÜCHSE SALON in der Albertina

HELEN LEVITT-RETROSPEKTIVE IN DER ALBERTINA DEZEMBER 2018

Bist du an Streetphotography interessiert – egal ob schon mal ausprobiert oder noch nicht getraut – dann kommst du um diesen Ausstellungstipp einfach nicht herum. Helen Levitt ist quasi die Grand Dame dieses Genres, und die Chance so viele ihrer originalen Silbergelatineabzüge in der ALBERTINA einmal hautnah zu sehen, wollen wir uns mit einem weiteren FOTOFÜCHSE SALON nicht entgehen lassen.

Es ist nicht alles Schwarz-Weiß

Auch wenn sich Helen Levitt zuerst mit ihren S/W-Aufnahmen in der Kunstwelt etablierte, zeigt uns die ALBERTINA rund 130 Monochrom- und Farbfotografien. Als Pionierin der Farbfotografie entstanden durch sie ,und mit Hilfe eines Guggenheim-Stipendiums, Anfang der 60er-Jahre hunderte Farbdias. Zum Teil fielen diese später leider einem Einbrecher in die Hände und sind seither verschollen. In den 70ern ging Helen Levitt mit ihrer Kamera erneut auf die Straße. Dabei entstanden Farbfotografien, die wir jetzt genauso bestaunen dürfen.

Gelegenheit genug, dich inspirieren zu lassen! Bei Fragen stehen wir dir wie immer gerne beratend zur Seite.

Ein besonderes Schmankerl (!)

Wir bemühen uns um ein begrenztes Platzkontingent für eine private Kuratorenführung. Deswegen heißt es diesmal schnell sein und einen Platz erbeuten. Es gibt ein limitiertes Gesamt-Kontingent für diese einmalige Führung durch die Ausstellung!

TERMIN & ANMELDUNG

Wann: 12.12.2018 // 17:05 Uhr
Treffpunkt: im Foyer der ALBERTINA, Albertinaplatz 1, 1010 Wien
Eintritt: Eur 16,- + Eur 4,- für die Kuratorenführung, vergünstigter Eintritt ab 15 Personen

Bitte habe Verständnis, dass deine Anmeldung für die private Kuratorenführung verbindlich sein muss, da wir die Kosten vorweg für euch auslegen.

Anmeldung: direkt per Mail an office@diefotofuechse.com oder über unser Kontaktformular (klicken & ausfüllen) oder hier direkt im Blog kommentieren. Wir bitten dich jetzt um deine Anmeldung, da wir deinen Platz rechtzeitig reservieren wollen und nur ein beschränktes Platz-Kontingent haben. Anmeldeschluss ist der 10.12.2018! 

HELEN LEVITT

Helen Levitts (1913—2009) poetische Fotografien haben Generationen von Fotografen und Kunstliebhabern begeistert und beeinflusst. Die New York Times beschrieb sie als „eine große Fotografin des 20. Jahrhunderts, die flüchtige Momente der Lyrik, des Mysteriums und des stillen Dramas auf den Straßen ihrer Heimatstadt New York einfing“. Ihre Streetphotography-Motive fand sie ab den 30er-Jahren bei Kindern, Frauen und Männern auf den Bürgersteigen der Lower Eastside und Harlem. Waren es zuerst ihre teilweise surrealen und mit ironischen Details gespickten S/W-Fotografien zählte sie durch ihre späteren Farbfotos zu den frühesten Vertretern der New Color Photography (1959).

Als einst „berühmteste und am wenigsten bekannte Fotografin ihrer Zeit“ wurde sie schließlich mehrfach ausgezeichnet (u.a. Nominierung für den Oscar als Dokumentarfilmerin) und berühmte Museen in USA und Europa widmeten ihr Ausstellungen (Museum of Modern Art,  Centre National Photographie in Paris, …).

Lass uns gemeinsam staunen.
Wir freuen uns auf dich!

Deine Fotofüchse
Katharina, Tirza & Finn


8 Kommentare zu “DER FOTOFÜCHSE SALON in der Albertina

  1. Hallo meine Lieben, ich möchte auch gerne im Dezember in Der Albertina dabei sein. Ich hoffe ich war schnell genug 😘.
    Liebe Grüsse ,
    Mirela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *

 

Hallo, ich bin Finn!
Ich halte dich über Produkte, Angebote und Aktionen mit einem Newsletter am Laufenden.